Ausbildung zum Tier-Mykotherapeuten /Tier-Mykotherapeutin

Tagesseminar für Therapeuten (Tierheilpraktiker, Tierheilpraktiker-Anwärter, Tierärzte und Heilpraktiker)

Termine:

unter auf der Homepage des Veranstalters: myco.vet

Seminarinhalt: 

  • Inhaltstoffe und Wirkungsweise der Vitalpilze
  • Entgiftung und Regulation durch Pilze
  • Vorstellung der einzelnen 14 Pilze sowie deren Einsatz und Wirkung in der Tierheilkunde: Agaricus blazei murrill, Agaricus bisporus, Auricularia, Chaga, Coprinus, Cordyceps, Coriolus, Hericium, Maitake, Pleurotus, Polyporus, Poria Cocos, Reishi, Shiitake
  • Qualitätskriterien zur Auswahl von Pilzen
  • Dosierung von Vitalpilzen und Vitalpilzmischungen bei Tieren, praktische Übungen zur Dosierung von Vitalpilzen
  • Erstreaktionen von Vitalpilzen bei Tieren, Fallbeispiele
  • Kontraindikationen und Wechselwirkungen
  • Therapiekonzepte: Anwendung der Vitalpilze in der Tierheilkunde bei Allergien, Erkrankung des Bewegungsapparates, Erkrankungen des Verdauungstraktes, Krebs
  • Fallbeispiele aus der Praxis, praktische Übungen

Referentin: 

THP und Mykotherapeutin Petra Friedrich

 

Bilder:

Mit freundlicher Genehmigung der Fa. Mykotroph AG ©